Freitag 17. August 2018

Neuer Bundesgeschäftsführer im Forum Katholischer Erwachsenenbildung

 

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Mag. Ernst Sandriesser, bisher Leiter des Katholischen Bildungswerkes Kärnten, die Funktion des Bundesgeschäftsführers im Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich. Er folgt Mag. Hubert Petrasch, der seit 2012 als Bundesgeschäftsführer tätig war.

 

Sandriesser studierte Theologie in Wien, Salzburg und Salamanca und ist ausgebildeter Organisationsentwickler sowie Qualitäts- und Umweltmanager. Er war von 2000 – 2011 Pädagogischer Leiter des Bildungshauses Stift St. Georgen und ist seit 2011 Leiter des Katholischen Bildungswerkes Kärnten. Daneben war er seit 1997 Umweltbeauftragter der Diözese Gurk-Klagenfurt. Derzeit ist er auch Vorsitzender der Plattform Erwachsenenbildung Kärnten/Koroska (PEKK), dem Zusammenschluss der gemeinnützigen Erwachsenenbildungsanbieter in Kärnten.

 

„Ich freue mich sehr, dass mir mit Ernst Sandriesser ein sehr erfahrener Kollege nachfolgen wird, der sowohl die Arbeit der Kath. Bildungshäuser als auch der Kath. Bildungswerke sehr gut „von Innen“ kennt und der als ausgezeichneter Vernetzer in der Erwachsenenbildung und verlässlicher Kooperationspartner österreichweit bekannt ist“, erklärte der derzeitige Bundesgeschäftsführer Hubert Petrasch zur Ernennung Sandriessers.

 

„Sowohl die Herausforderungen in Beruf und Familie als auch die Entwicklungen wie Klimawandel und Migration können nur gerecht und human bewältigt werden, wenn wir bereit sind, lebenslang zu lernen. Dies geschieht seit über 70 Jahren in den kirchlichen Erwachsenenbildungseinrichtungen mit jährlich 30.000 Veranstaltungen und hunderttausenden TeilnehmerInnen zwischen Bodensee und Neusiedlersee. Diese Arbeit für die Menschen und ihre Wirkung für die Gesellschaft sichtbar zu machen, ist Aufgabe des Forums Katholischer Erwachsenenbildung“, beschreibt Ernst Sandriesser seine künftige Tätigkeit.

 

Das Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich vernetzt siebzig Erwachsenenbildungsorganisationen in kirchlicher Trägerschaft. Das Angebot dieser Organisationen umfasst ein breites Spektrum moderner Bildungsarbeit und stellt immer den Menschen und seine persönliche Entfaltung in den Mittelpunkt.

 

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.forumkeb.at/