Wednesday 2. December 2020

80. Geburtstag Prof. Dr. Erika Schuster

 

Das FORUM Katholischer Erwachsenenbildung gratuliert der Doyenne der katholischen Erwachsenenbildung in Österreich, die in diesen Tagen ihren 80. Geburtstag feierte.

Dr. Erika Schuster fungierte über zwei Perioden hinweg als Präsidentin der Europäischen Föderation für katholische Erwachsenenbildung (FEECA) und war langjährige Präsidentin der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholischer
Erwachsenenbildung (BAKEB).

 

 

Die aus Krems an der Donau stammende Germanistin und Erwachsenenbildnerin leitete u.a. von 1985 bis 2000  das Literarische Forum der Katholischen Aktion Österreichs und Wiens, wo sie u.a. für Herausgabe und Redaktion der Zeitschrift „Die Zeit im Buch“ verantwortlich war.

Die Autorin zahlreicher Publikationen zu Literaturpädagogik und Erwachsenenbildung arbeitete  im Redaktionsteam der Zeitschrift SCHRIFT/zeichen mit, ihr ehrenamtliches Engagement umfasst u.a. den Vorsitz des Vereins des Instituts Simone Weil, Lehrhaus für Psychologie und Spiritualität in Marktheidenfeld bei Würzburg, sowie den Vorsitz der Jury des „Frau Ava Literaturpreises“ und des Vereins KirchenTonArt Krems.

Für ihre umfassenden Tätigkeiten in der kulturellen Erwachsenbildung wurde sie im Jahr 2000 mit dem Kulturpreis des Landes Niederösterreich für Erwachsenenbildung ausgezeichnet.

 

2012 wurde Dr. Erika Schuster von Kardinal Christoph Schönborn zur Dama des päpstlichen Silvesterordens ernannt. Dabei handelt es sich um die höchste Ehrung, die Laien in der katholischen Kirche vom Papst erhalten können.

Seite merken Seite weiterempfehlen
Darstellung:
https://www.forumkeb.at/